Fünf Treffen Wilder Tiere


Die Dramatische Handlung Oder führte zusammen mit Schloss Trebnitz im Frühjahr und Sommer 2010 fünf deutsch-polnische Theaterwerkstätten durch. In der interdisziplinären Auseinandersetzung mit dem Wildtierepos "Reineke Fuchs" entstand ein Netzwerk von Künstlern und Institutionen entlang der Oder. Das Werk Johann Wolfgang von Goethes und seines polnischen Übersetzers Leopold Staffs über die Spiele der Mächtigen waren der Anlass, eine grenzüberschreitende kulturelle Kooperation zu probieren. Im Juli 2010 wurde das Ergebnis dieser Werkstätten in einer Reihe musikalischer Aufführungen mit deutschen und polnischen Schauspielern in den Ruinen der Festung Küstrin und auf der Insel Ziegenwerder in Frankfurt (Oder) münden. Für das Publikum aus Deutschland und Polen wurde von Schülern aus beiden Ländern ein szenisches Picknick vorbereitet. Die zweistündige "Oper für Schauspieler" wird ab Herbst 2010 auf Gastspielen für ein Publikum ab 5 Jahren zu sehen sein.

Die nächsten Aufführungen:

Eine Tournee im Sommer 2012 ist in Planung.


Buchungen: spatz@schloss-trebnitz.de



Die Premieren in Küstrin an der Oder:

2. und 3. Juli 2010, 19.30 Uhr auf der Festung Küstrin
Videoclip (5min)
Fotos

Weitere Vorstellungen:

23. und 24 Juli 2010, 20 Uhr auf dem Inseltheater Ziegenwerder Frankfurt (Oder)

Inseltheater Ziegenwerder

21. November 2010, 16.00 Uhr im Pommerschen Landesmuseum Greifswald

Festival PolenmARkT '10



Musik: Sebastian Undisz
Inszenierung: Tobias Lenel
Dramaturgie: Oliver Spatz
Übersetzung: Slawomir Szenwald
Assistenz: Natalie Wasserman
Schauspieler: Bożena Pomykała-Kukorowska, Miriam Wagner, Franz Frickel und Jan Mierzyński
Teamer Picknickscouts: Katrin Gödeke, Natalie Wasserman, Janusz Janiszewski
Picknickscouts: Vanessa Obal, Liz Priewisch, Rebecca Stein, Rebecca Weituschat, Danny Kirchner, Patric Schüler, Marc-Patrick Wagner (Schüler des Geschwister Scholl Gymnasiums Fürstenwalde) & Karolina Dub, Gabriela Figlarz, Kaja Hawchynska, Katarzyna Kapanajko, Alicja Kowalec, Jakub Krzewiński, David Senko (Kulturhaus Gryfino "Uhuru")
Videodokumentation:
Zwischenpräsentation
Abschlusspräsentation
Polenmarkt Greifswald
Presse
Märkische Oderzeitung
Märkische Oderzeitung
Märkische Allgemeine
Oderlandspiegel (Seite 9)
Märkische Oderzeitung
Wegbeschreibung zur Festung
Google Maps

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft der Woiwodin der Woiwodschaft von Lubuskie, Frau Helena Hatka. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und der Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit. Koproduziert durch das Festungsmuseum Kostrzyn, das Theater Osterwy in Gorzów und die Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder).

© 2010 Impressum | Kontakt